Wanderroute "Wein im Hegau - Etappe 1"

Vom Hohentwiel bei Singen nach Rielasingen-Worblingen

Start ist in Singen auf dem Parkplatz der Domäne „Hohentwiel“. Achtung: Eintrittskarten für den Hohentwiel müssen beim Informationszentrum der Domäne gekauft werden.

Um einen Überblick über die Lage des Hohentwiels und seinen Weinbauflächen zu bekommen, wandern Sie zunächst auf dem Vulkanpfad Richtung Hilzingen. Auf einer Länge von 3 Kilometern werden Sie mittels verschiedener Schautafeln über die Entstehung des Hohentwiels informiert.

Nach dieser kurzen Wanderung erhalten Sie bei der Verkaufsstelle des Staatsweingutes Meersburg nähere Informationen über den Weinanbau am Hohentwiel. Es besteht auch die Möglichkeit, Weine zu verkosten. Wer Lust hat, kann auch noch die Festungsruine genauer erkunden. Danach begeben Sie sich von der Domäne am Hotel Hohentwiel vorbei zurück nach Singen in Richtung Rielasingen. Am Stadtgarten und der Aach entlang kommen Sie nach Rielasingen-Worblingen.

Mehr zur Wanderroute „Wein im Hegau“ in der Broschüre „Rund um den Wein“


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen X